Übersetzungspreise

Übersetzungen Urkunden Fachübersetzung Deutsch

Mit welchen Kosten muss man bei der Anfertigung einer Übersetzung rechnen?

Beglaubigte Übersetzungen einiger Dokumente, wie zum Beispiel: Heiratsurkunde, Geburtsurkunde, Führerschein u.v.a. erstelle ich zum Pauschalpreis. Für andere Dokumente wie, zum Beispiel, juristische und medizinische Fachtexte erstelle ich Ihnen gern einen individuellen Kostenvoranschlag. Allgemeine Texte werden nach Zeilenpreis berechnet.

Beglaubigte Übersetzungen der untenstehenden Dokumente und Urkunden werden zum Pauschalpreis in Euro erstellt.

  • Kinderreisepass 40,00 Euro

  • Aufenthaltstitel
    35,00 €

  • Diplom ohne Anlage
    40,00 €

  • Einbürgerungszusicherung
    40,00

  • Führerschein
    40,00 €

  • Führungszeugnis
    40,00 €

  • Geburtsurkunde
    40,00 €

  • Ledigkeitsbescheinigung 40,00 Euro
  • Eheurkunde
    40,00 €

  • Scheidungsurkunde
    40,00 €

  • Sterbeurkunde
    40,00 Euro

  • Meldebescheinigung 40,00 Euro

  • Schulzeugnis mit Anlage
    65,00 €

  • Zweitausfertigung einer Standard-Urkunde
    10,00 €

  • Zweitausfertigung eines Zeugnisses 20,00 €
  • Apostille 5,00 €
  • Diplom mit Anlage (individuell)
  • Versand per Einwurf-Einschreiben DE 5,00 Euro

Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Für Dokumentenpakete ab 3 Urkunden gewähre ich einen Rabatt in Höhe von 15 %

Was soll man beachten?

Die Übersetzung kann sowohl vom Originaldokument, als auch von einer (ggf. beglaubigten) Kopie angefertigt werden. Darüber wird auf der Urkunde ein entsprechender Vermerk angebracht, wozu ich gesetzlich verpflichtet bin. Staatliche Stellen verlangen zum Teil, dass die Übersetzung anhand des Originals hergestellt wird. Bitte erkundigen Sie sich vor der Auftragserteilung bei der entsprechenden Einrichtung, ob dies der Fall ist. Der Erhalt der Originaldokumente wird von mir quittiert.

Klären Sie vor der Auftragserteilung bei den zuständigen Behörden, welche Dokumente in Ihrer Angelegenheit übersetzt werden sollen.

Für die Verwendung im internationalen Rechtsverkehr kann zusätzlich eine Apostille notwendig werden. Diese bedarf ebenfalls einer Übersetzung. Bitte erkundigen Sie sich vor der Auftragserteilung bei den entsprechenden ausländischen Stellen (insbesondere Botschaften oder Konsulaten), ob eine Apostille für Ihr Dokument benötigt wird und reichen Sie ggf. beides zur Übersetzung ein.

Um einen Kostenvoranschlag für die Übersetzung zu bekommen, ist ein per E-Mail gesendeter Digitalscan Ihres Dokumentes ausreichend. Ich mache Ihnen dann ein kostenloses und faires Preisangebot.

Ihre Daten und Unterlagen werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Die beglaubigte Übersetzung wird in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften erstellt.

Meine Preiskalkulation richtet sich nach folgenden Kriterien: inhaltliche Schwierigkeit des Textes, Textlänge, Menge der beauftragten Dokumente, Normalauftrag oder Eilauftrag.

Juristische und medizinische Übersetzungen

Die Preiskalkulation für juristische und medizinische Übersetzungen richtet sich nach den Bestimmungen des JVEG. Übersetzungen juristischer und medizinischer Texte werden meist als beglaubigte Übersetzungen angefertigt, die Beglaubigung ist im Preis enthalten. Zusätzlich wird nur die Mehrwertsteuer erhoben.

Allgemeine Texte

Das Honorar für eine Übersetzung eines allgemeinen Textes beträgt ca. 1,20 bis 1,80 Euro für jeweils angefangene 55 Anschläge des schriftlichen Textes, je nach Schwierigkeitsgrad und Umfang.

Eine Zeile beinhaltet durchschnittlich 55 Anschläge und eine DIN A4 Seite 30 Zeilen.
Der Mindestauftrag beträgt 35,00 Euro.
Beachten Sie bitte, dass ich vorwiegend gegen Vorkasse arbeite.
Unter Umständen können Portokosten in Höhe von max. 5,00 Euro entstehen.

Die Unterlagen können per Post oder per E-Mail zugesandt werden. Falls Sie in Dresden oder näherer Umgebung wohnen, können die Unterlagen auch persönlich an mich übergeben werden. Vereinbaren Sie bitte in einem solchen Fall einen Termin. Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten für Rückfragen an.

Sobald ich die zu übersetzenden Unterlagen erhalte, bekommen Sie von mir per E-Mail ein Angebot, in dem die Höhe des Honorars (falls Sie keinen Kostenvoranschlag gewünscht haben) die Bearbeitungszeit und meine Bankverbindung angegeben sind. Zahlung per PayPal ist ebenfalls möglich.

Die übersetzten und beglaubigten Unterlagen schicke ich Ihnen per Post, oder Sie holen diese selbst in Dresden ab.

Ihre Daten und Unterlagen werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Die beglaubigten und juristischen Übersetzungen werden in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften erstellt.